Feste und Feiern


Feste und Feiern sind Höhepunkte im Jahreskreis. Manche Feste feiern wir intern mit Kindern und Erziehern, wie z.B. Erntedank, Nikolaus und Fasching. Diese sind in den Tagesablauf eingebettet und finden Vormittags statt.

An Ostern sind unsere Eltern aufgerufen Ostereier im Garten zu finden. Danach werden alle Eier aufgegessen, dazu gibt es Bärlauchbutter und frisches Brot.


Zu den anderen Festen sind Eltern und Freunde unserer Kinder eingeladen. So feiern wir St. Martin mit den Eltern. Alle sind beim Laternenumzug dabei. Abschließend gibt es Wienerle mit Brötchen sowie Glühwein für die Erwachsenen und Punsch für die Kinder.

 

Weihnachten feiern wir innerhalb der Bezugsgruppen an einem gemütlichen Adventsnachmittag hier in der Einrichtung. Diesen lassen wir dann mit Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen und Lebkuchen ausklingen.

 

Die Schulanfänger bekommen offiziell ihre Schultüten nach der Übernachtung überreicht und wir feiern den neuen Schritt ins weitere Leben.

Zum Ende eines jeden Kindergartenjahres veranstalten wir ein Abschlussfest.